Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Dorfgeschichte

Sören im Bordesholmer Land

Die Gemeinde Sören gehört zu den ältesten Dörfern des Bordesholmer Landes. Im Jahre 1323 wurde der Ort erstmals erwähnt. Landwirtschaft ist seit alters her die Haupteinnahmequelle hier. Davon zeugt ein wunderbar erhaltener reetgedeckter Hof, der von einem Fachhallenhaus des Bordesholmer Typs geprägt wird. Hier erleben Sie Natur pur mit weitläufigen Feldern, Wiesen und Wäldern.

Der Kalbach fließt im Osten der Gemarkung an drei winzigen Teichen vorbei, trifft auf das Kiebitzmoor und fließt dann weiter zum Bordesholmer See. Am Bachlauf entlang können Sie schöne Ausblicke genießen und das kleine Moor erkunden. „Reiten am Kiebitzmoor“ ist für Kinder ab 3 Jahren möglich. Kindergeburtstage können auf diesem Ponyhof stattfinden. Reitunterricht, der Erwerb des Ponyführerscheins sowie therapeutisches Reiten werden angeboten. Das ganze Jahr über sind Ausritte in die wunderschöne Umgebung angesagt.

Neben den Wiesen und Feldern gibt es auf dem Gemeindegebiet weitläufige Wälder. Kein Wunder, dass diese waldreiche Gemeinde einst ein Forsthaus hatte. Die ehemalige Försterei liegt auf der anderen Seite der Autobahn an der Straße Richtung Langwedel. Auf den Waldwegen können Sie echte Einsamkeit spüren, dem Zwitschern der Vögel und dem Rascheln der Blätter lauschen. Als private Beherbergungsmöglichkeit gibt es im Ort ein Ferienhaus.

Auch wenn Sören nur knapp 200 Einwohner hat, sind Sie nicht von der Welt abgeschnitten. Hier, inmitten des Städtedreiecks Kiel, Neumünster und Rendsburg gibt es gute Verkehrsverbindungen. In unmittelbarer Nachbarschaft der Gemeinde existiert eine Autobahnauffahrt und Bordesholm mit seinem Bahnhof ist fünf Kilometer entfernt. Neumünster liegt 12 Kilometer südlich und die Landeshauptstadt Kiel lockt mit ihren Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten 14 Kilometer nördlich. „Gut leben und wohnen in Sören und arbeiten in Schleswig-Holstein“ hat die Gemeinde als ihre Devise ausgegeben. Das Dorf wurde als schnellste Internetgemeinde Deutschlands ausgezeichnet. Aber lassen Sie sich nicht zu sehr vom digitalen Netz ablenken, denn nebenan begeistert vielleicht ein echtes Spinnennetz durch seine kunstvolle Konstruktion.