Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Dorfgeschichte

Bargstedt im Nortorfer Land

In Bargstedt liegt das Himmelreich. Jedenfalls heißt ein schönes, artenreiches Waldgebiet in der gleichnamigen Gemeinde so. Im Jahre 1442 erstmals in einer Urkunde erwähnt, prägt seit alters her die Landwirtschaft den Ort. Bargstedt und Holtdorf heißen die beiden Dörfer der Gemeinde im Nortorfer Land. Über 700 Einwohner leben hier. Schmucke Backsteinhäuser und Gehöfte prägen die Siedlungen.

Laut Wappen gibt es vor Ort auch ein vorzeitliches Steingrab zu bewundern. Schon vor Jahrtausenden wurde hier in der Jungsteinzeit Landwirtschaft betrieben. Im Wappen findet sich außerdem ein rotes Backsteinhaus auf einem Hügel. Dies verdeutlicht, dass die Gemarkung auf einem leicht bergigen Gelände liegt, das durch die letzte Eiszeit geprägt wurde. Außerdem sind ein Eichenblatt und ein Buchenblatt zu sehen, was auf den Waldreichtum in der Gemeinde hinweist.

Im Holtdorfer Gehege und im Gehege Himmelreich gedeihen Eichen- und Hainbuchenbestände sowie Waldmeister-Buchenwald. Außerdem können Sie hier Nadel-Laubmischwälder und in den feuchten Tälern Sumpf- und Erlenbruchwälder durchstreifen. Ein wunderschönes Gebiet, das noch dadurch geadelt wird, dass es inmitten des herrlich abwechslungsreichen Naturparks Aukrug liegt! Hier können Sie wandern, radfahren, reiten, auf Bänken verweilen und die artenreiche Fauna und Flora erkunden. Der Waldboden bleibt naturbelassen. Totholz ermöglicht vielen Insekten, Vögeln, Reptilien und Amphibien ein Refugium. Kleine Teiche befinden sich auf dem Gemeindegebiet. Ein Kiesabbau fand in den letzten Jahren statt, wodurch ein Baggersee entstand, der allmählich durch Bewuchs an Schönheit und Freizeitwert gewinnt.

In den kleinen Dörfern gibt es ein reges Dorfleben und sogar zwei Freiwillige Feuerwehren. Gesangsverein, Sportverein und Kyffhäuser-Gemeinschaft sowie ein Kindergarten und eine Grundschule zeigen, dass die sympathische Gemeinde jung und zeitgemäß aufgestellt ist. Der Ort eignet sich wunderbar als Basis für Expeditionen im Naturpark Aukrug. Rendsburg und der Nord-Ostsee-Kanal mit der Kanalfähre Breiholz sind nicht weit. Für einen beschaulichen Urlaub bietet Bargstedt die besten Voraussetzungen: Ein Hotel mit Gaststätte befindet sich vor Ort.

Impressionen

aus dem Nortorfer Land