Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Dorfgeschichte

Alt Duvenstedt in der Region Rendsburg

Nur wenige Kilometer nördlich von Rendsburg befindet sich Alt Duvenstedt, eine kleine Gemeinde mit 1900 Einwohnern. Am Rande der Hüttener Berge gelegen, tauchte „Duvenstede“ im Jahre 1328 erstmals in den Schriftquellen auf. Schilfrohr und Mühlrad bilden das Dorfwappen, doch der ländliche Ort steht auch gut im Wind. Bis heute kündet eine Windmühle von der Zeit, als Landwirtschaft und das Mahlen von Korn die beinahe einzige Lebensgrundlage des Dorfes bildeten. Die Stentener Mühle stammt aus dem 17. Jahrhundert. Mit ihren gut erhaltenen Flügeln ist sie so etwas wie das Wahrzeichen des Örtchens.

Die Geschichte Alt Duvenstedts können Sie im Dorfmuseum erkunden, das sich in einem alten Backsteinbau befindet. Liebevoll wurden landwirtschaftliche Geräte zusammengetragen, die früher zum Alltag des Ortes gehörten. Hier finden Sie Utensilien zum Mahlen von Korn und Graben von Torf. Dieses Heizmittel war einst unverzichtbar in den Bauernkaten. In der Heimatstube des Dorfmuseums werden Objekte aus der Kriegs- und Nachkriegszeit ausgestellt, als der Mangel mithilfe von Lebensmittelkarten verwaltet wurde.

Heute ist der Freizeitwert in Alt Duvenstedt hoch, ein beliebtes Freibad befindet sich im Ort. Das Dorf liegt am südwestlichen Rand des Naturparks Hüttener Berge, der sich rund um den Wittensee und Bistensee erstreckt. Bis zu 105 Meter hoch sind die Hügel, die als Moränen in der letzten Eiszeit entstanden sind. Von oben haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Wiesen, Felder, Wälder und Seen. Bei guter Sicht sehen Sie in der Ferne die Schlei, einen tief ins Binnenland reichenden Meeresarm der Ostsee. Im Naturpark können Sie wandern, radfahren, reiten und vor allem die Seele baumeln lassen.

Das Dorf bietet sich als Feriendomizil an, denn es liegt zentral in Schleswig-Holstein und tolle Ausflugsziele wie der Nord-Ostsee-Kanal sind in der Nähe. Die Betreiber schöner Pensionen, hochwertiger Restaurants und eines ruhig gelegenen Hotels freuen sich, Sie als ihre Gäste begrüßen zu dürfen.

Impressionen

aus der Region Rendsburg