Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Deutsches Schallplattenmuseum

    In der kleinen Stadt Nortorf in Schleswig-Holstein steht das Teldec-Plattenpresswerk-Museum. Dort wird die Geschichte der Schallplattenindustrie in Nortorf erzählt.

    Nortorf
    +49 4392 40 85 89

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Jüdisches Museum

    Wegen Umbau voraussichtlich bis Februar 2023 geschlossen. Das einzige Jüdische Museum nördlich von Berlin befindet sich seit 1988 in den vollständig erhaltenen Gebäuden der früheren jüdischen Gemeinde Rendsburgs: in der Synagoge aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts …

    Rendsburg
    0049 4331 - 44 04 30

    Details

  • © mittelholstein.de | Peter Lühr

    Elektromuseum Rendsburg

    Im Elektromuseum in Rendsburg finden Sie spannende Einblicke in die Anfänge der Elektrifizierung.

    Rendsburg

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Museumsstellwerk Rendsburg

    Das kleine Eisenbahnmuseum am Rendsburger Bahnhof lädt Groß und Klein ein, in die vergangenen Zeit der Zugfahrt einzutauchen.

    Rendsburg
    0049 4331 - 8 98 20

    Details

  • © sh-tourismus.de | Mocanox

    NordArt im Kunstwerk Carlshütte

    Der Norden mag manchem rau vorkommen, aber er hat Charme. Und kein Ort bringt diese einmalige Atmosphäre so auf den Punkt wie die ehemalige Eisengießerei der Carlshütte - dem ersten Industrieunternehmen der Herzogtümer Schleswig und Holstein.

    Büdelsdorf

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Schifffahrtsarchiv Rendsburg

    Das Rendsburger Schifffahrtsarchiv ist eine private Stiftung des Rendsburger Reeders Dr. Jens-Peter Schlüter, die es der Öffentlichkeit ermöglicht, die Vielfalt der Rendsburger Schifffahrt sowie deren Vergangenheit und Gegenwart kennenzulernen.

    Rendsburg
    0049 4331 - 43 79 37 6

    Details

  • Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf

    Das Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf widmet sich der Geschichte von Gusseisen und Kunstguss.

    Büdelsdorf
    0049 4331 - 4 33 70 22

    Details

  • © Dat ole Hus

    Museumscafé Dat ole Hus

    Das Museumscafé bewirtet seine Gäste in den historisch eingerichteten Räumen im Olen Hus und in der Schäferkate. Im Sommer natürlich auch im Garten. Es gibt leckere Waffeln wie vor 150 Jahren auf offenem Feuer gebacken, dazu heiße Kirschen, frisch geschlagene Sahne & Kaffee. Das…

    Aukrug
    0049 4873 - 6 03

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Steinpark Warder

    Der Steinpark Warder ist eine Open-Air-Galerie, die 2009 auf Gut Seehof eröffnet wurde.

    Warder

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Heimatmuseum Mühle Anna

    Am Ortseingang von Nübbel steht die 1904 erbaute Mühle "Anna", die heute das Heimat Museum der Gemeinde beherbergt.

    Nübbel

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Dorfmuseum Fockbek

    Im Dorfmuseum Fockbek wird nicht nur die Geschichte der Gemeinde und das frühere Leben ausgestellt, sondern hier können Besucher auch zahlreiche Objekte, historische und zeitgenössische Fotografien sowie schriftliche Quellen bestaunen.

    Fockbek
    0049 43 31 - 6 19 29

    Details

  • Militärgeschichtliche Ausstellung LTG 63 und Transall C-160 in Hohn

    Die militärgeschichtliche Ausstellung LTG 63 der Traditionsgemeinschaft LTG 63 e. V. zeigt Exponate zur Geschichte des Lufttransportgeschwaders 63.

    Hohn
    0049 15201798409

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Schmiedemuseum Jevenstedt

    Der Heimatverein Jevenstedt wurde am 13. September 1989 von sieben Jevenstedter Bürgern gegründet: Sievert Nickels, Horst Jungjohann, Johannes Tiedemann, Hans-Jakob Nickels, Johann Nickels, Maike Neben und Andreas Kerber.

    Jevenstedt
    0049 43 37 - 3 65

    Details

  • Masurenhof Kollmoor - Galerie

    Der Masurenhof Kollmoor ist nicht nur eine Galerie, sondern auch die Heimat des Kunstmalers Günter Lingner.

    Hammweddel
    0 48 75 - 2 54

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Heimatmuseum Hanerau-Hademarschen

    Das Museum in Hanerau-Hademarschen ist ein wahres Schatzkästchen für Fans von Theodor Storm und anderen historischen Persönlichkeiten.

    Hanerau-Hademarschen
    0049 48 72 - 20 20

    Details

  • © sh-tourismus.de

    Gerisch-Skulpturenpark

    Die Herbert Gerisch-Stiftung ist eine Kunststiftung, die 2001 von Brigitte und Herbert Gerisch in Neumünster-Brachenfeld in Schleswig-Holstein gegründet wurde.

    Neumünster
    0 43 21 - 55 51 20

    Details

  • © sh-tourismus.de

    Museum Tuch + Technik

    Tuch und Technik - unter dieser Überschrift hat das Textilmuseum am 13. Oktober 2007 seinen Neubau im Stadtzentrum von Neumünster eröffnet.

    Neumünster
    0 43 21 - 55 95 80

    Details

  • © Engel

    Schoolkat Langwedel - Schule wie 1764

    Tauchen Sie ein in die ländliche Geschichte Schleswig-Holsteins in einem der ältesten Gebäude Langwedels: die Schoolkat aus dem Jahr 1764.

    Langwedel
    0049 4329 - 3 26 99 66

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Skulpturenpark Nortorf

    Besucher des schönen Stadtparks von Nortorf können sich auf eine ganz besondere Attraktion freuen: Den überregional bekannten Nortorfer Skulpturenpark.

    Nortorf

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Hans Heinemann Park

    Ohne Hans Heinemann wäre der Park heute nicht das, was er ist.

    Rendsburg

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Skulpturen-Sommer

    Die Idee zu einer Landschaftsgalerie in Mittelholstein entstand nach dem Betrachten anderer Präsentationen und Ausstellungen von Großskulpturen. Die Anwohner des Dorfes Bissee haben es ermöglicht, dass die Idee einer Galerie, die in dieser Form in Schleswig-Holstein einmalig ist,…

    Bissee

    Details

  • Künstlerhaus Stadttöpferei Neumünster

    Das Keramikkünstlerhaus Neumünster ist ein echtes Juwel in der Stadt. Seit 1987 werden hier Arbeits- und Aufenthaltsstipendien für hervorragende Künstler aus aller Welt vergeben - was das Haus zu einem einzigartigen Ort in Deutschland macht.

    Neumünster
    +4943212521502

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Tor zur Urzeit - Museum für Erdgeschichte

    Das Museum "Tor zur Urzeit" bietet einen faszinierenden Einblick in die Erdgeschichte mit dem Schwerpunkt Schleswig-Holstein.

    Brügge

    Details

  • Haus der Begegnung

    Eines der letzten Gebäude der "Priviligierten Häuser".

    Neumünster
    +49432148720

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Heimatmuseum Hohenwestedt

    Das Heimatmuseum Hohenwestedt ist ein seit 1927 bestehendes Museum, das sich mit der Regionalgeschichte von Schleswig-Holstein beschäftigt. Es befindet sich im Burmesterhaus, einem Handwerkerhaus vom Ende des 18. Jahrhunderts, im Zentrum von Hohenwestedt. …

    Hohenwestedt
    +4948712229

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Dorfmuseum Alt-Duvenstedt

    Das Dorfmuseum in Alt Duvenstedt befindet sich in einer ehemaligen Katenstelle von 1935. In dieser wurde 1999 mit dem Aufbau des Dorfmuseums begonnen.

    Alt Duvenstedt

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Museum in Gnutz

    Auf dem Gelände eines ca. 200 Jahre holsteinischen Bauernhofes, befindet sich das Museum von Museumsdirektors Karl von Puttkamer, das er im Mai 2001 eröffnete.

    Gnutz
    0049 4392 - 922997

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Volkskundliche Sammlung im Amt Eiderkanal

    Im Dachgeschoß der Gemeindeverwaltung Schacht-Audorf befindet sich die Volkskundliche Sammlung. Im Heimatmuseum finden Sie Exponate des täglichen Dorflebens im Wandel der Zeit.

    Schacht-Audorf
    0 43 31 - 99 25 oder 0 43 31 - 9 19 25

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Museumsschmeed

    Die Museumsschmeed in Nübbel, ist eine Funktionsfähige Museumsschmiede, die sich im ehemaligen Sprüttenhus (Feuerwehrgerätehaus aus dem Jahre 1907) in der Nähe der Eider befindet.

    Nübbel
    0 43 31 - 6 34 05

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Alte Kate

    Die im Bereich der gemeindeeigenen Gaststätte „De Schülper Kroog“ gelegene „Alte Kate“ wurde dem Schülper Heimatverein von der Gemeinde für seine Vereinsarbeit zur Verfügung gestellt.

    Schülp b. Rendsburg

    Details

  • © mhtsh.de | Peter Lühr

    Max sien Steenstuv

    Direkt am Ochsenweg im Ortsteil Brammer gelegen, befindet sich ein kleines aber feines Juwel, das Museum „Max sien Steenstuv“. Der Grundstein für das heutige Museum wurde bereits 1924 gelegt.

    Brammer
    0049 4392 - 4712

    Details

  • © sh-tourismus.de | Mocanox

    Museum auf der Klosterinsel

    Das Heimatmuseum befindet sich seit 1986 am Lindenplatz auf der Bordesholmer Klosterinsel. Das Museum besteht aus der Heimatsammlung und dem Gewölbekeller. Diese befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Klosterkirche und zu dem Kräutergarten, der zum Verweilen einlädt. …

    Bordesholm

    Details

  • © Museen im Kulturzentrum Rendsburg

    Historisches Museum Rendsburg

    Das Historische Museum Rendsburg eröffnete im Sommer 2020 eine neue Dauerausstellung mit dem Thema Rendsburger Stadtgeschichte.

    Rendsburg
    04331 331336

    Details

  • © Museen im Kulturzentrum Rendsburg

    Druckmuseum - Sammlung

    Das Druckmuseum in den Museen im Kulturzentrum ist ein recht junges Museum. Es entstand aus einer Initiative von Druckereikaufleuten aus Schleswig-Holstein und Hamburg.

    Rendsburg
    04331331336

    Details

  • © Mikaela Dörfel

    Werkgut

    Das WERKGUT bietet verschiedene Workshops für Kunst- und Kulturinteressierte sowie Teamentwicklung’s Workshops an.

    Meezen
    04877 990803

    Details