Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Deutsches Schallplattenmuseum

    In der kleinen Stadt Nortorf in Schleswig-Holstein steht das Teldec-Plattenpresswerk-Museum. Dort wird die Geschichte der Schallplattenindustrie in Nortorf erzählt.

    Nortorf
    +49 4392 40 85 89

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Jüdisches Museum

    Wegen Umbau voraussichtlich bis Februar 2023 geschlossen. Das einzige Jüdische Museum nördlich von Berlin befindet sich seit 1988 in den vollständig erhaltenen Gebäuden der früheren jüdischen Gemeinde Rendsburgs: in der Synagoge aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts …

    Rendsburg
    0049 4331 - 44 04 30

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Elektromuseum Rendsburg

    Im Elektromuseum in Rendsburg finden Sie spannende Einblicke in die Anfänge der Elektrifizierung.

    Rendsburg

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Museumsstellwerk Rendsburg

    Das kleine Eisenbahnmuseum am Rendsburger Bahnhof lädt Groß und Klein ein, in die vergangenen Zeit der Zugfahrt einzutauchen.

    Rendsburg
    0049 4331 - 8 98 20

    Details

  • sh-tourismus.de | Mocanox

    NordArt im Kunstwerk Carlshütte

    Der Norden mag manchem rau vorkommen, aber er hat Charme. Und kein Ort bringt diese einmalige Atmosphäre so auf den Punkt wie die ehemalige Eisengießerei der Carlshütte - dem ersten Industrieunternehmen der Herzogtümer Schleswig und Holstein.

    Büdelsdorf

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Gut Emkendorf

    Das Gut Emkendorf ist ein historisches Herrenhaus, das heute mit Führungen besichtigt und für Feierlichkeiten und Trauungen angemietet werden kann.

    Emkendorf
    +49 4330 994690

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Schifffahrtsarchiv Rendsburg

    Das Rendsburger Schifffahrtsarchiv ist eine private Stiftung des Rendsburger Reeders Dr. Jens-Peter Schlüter, die es der Öffentlichkeit ermöglicht, die Vielfalt der Rendsburger Schifffahrt sowie deren Vergangenheit und Gegenwart kennenzulernen.

    Rendsburg
    +49 4331 4379376

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Schiffsbegrüßungsanlage

    Ships Welcome Point - in Rendsburg direkt an der Eisenbahnhochbrücke am Restaurant Brückenterrassen. Jedes Schiff wird mit der Nationalhymne seines Heimatlandes begrüßt.

    Rendsburg
    +49 4331 57316

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Aussichtspunkt Boxberg

    Mit seinen 76,7 Metern Höhe ist der Boxberg die höchste Erhebung im gesamten Naturpark Aukrug und eine der höchsten in Schleswig-Holstein.

    Aukrug

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf

    Das Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf widmet sich der Geschichte von Gusseisen und Kunstguss.

    Büdelsdorf
    +49 4331 4337022

    Details

  • Altenjahner Kräutergarten

    Traute Struwe besitzt einen Garten, der Besucher aus aller Welt in seinen Bann zieht. Ihr Anwesen, welches sich über 5000 Quadratmeter erstreckt, ist weit mehr als nur eine Grünfläche mit schönen Blumen.

    Grauel

    Details

  • Antikhof Bissee

    Im Restaurant Antikhof Bissee werden regionale Produkte mit moderner Kochkunst zu kulinarischen Köstlichkeiten verarbeitet. Ein außergewöhnliches Ambiente vervollständigt den Rahmen für den Genuss für alle Sinne.

    Bissee
    +49 4322 2500

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    St. Marien Kirche Rendsburg

    Die St. Marien Kirche in Rendsburg ist das älteste Gebäude der Stadt Rendsburg und ein bedeutendes Baudenkmal.

    Rendsburg
    +49 4331 4986300

    Details

  • MakS_borowiakziehe

    Ev.- Luth. Christkirche Rendsburg

    Die Christkirche wurde auf Anordnung des dänischen Königs Christian V. von 1695–1700 inmitten des bis heute weithin erhaltenen Barockstadtteils Neuwerk erbaut und ist eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die die Stadt zu bieten hat.

    Rendsburg
    +49 4331 4986300

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Auferstehungskirche

    Auferstehungskirche, Kirchengemeinde Büdelsdorf und Rickert

    Büdelsdorf
    +49 4331 492290

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Ev.- Luth. Kirche Fockbek

    Ev.- Luth. Kirchengemeinde Fockbek, Nübbel, Alt Duvenstedt

    Fockbek
    +49 4331 63342

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Kirche Hademarschen

    Aufgrund eines Brandes an Weihnachten 2003 ist die Hauptkirche St.Severin leider nicht mehr nutzbar. Es wird jedoch mit Hochdruck daran gearbeitet, dies bald wieder zu ändern, sodass die Kirche bald wieder ihren Zweck erfüllen kann.

    Hanerau-Hademarschen
    +49 4872 644

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Kirche Rickert

    Zuständig für die Gemeinde Rickert ist die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Büdelsdorf.

    Rickert
    +49 4331 492290

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Ev.-Luth. Petruskirche Nübbel

    Die Ev.-Luth. Petruskirche Nübbel ist eine der ersten Kirchbauten der Probstei Rendsburg. 1935 wurde in Fockbek eine eigene Kapelle errichtet und 1957 dann in Nübbel die Petruskirche gebaut.

    Nübbel
    +49 4331 63342

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Ev.-Luth. Matthäuskirche Alt Duvenstedt

    Die Ev.-Luth. Matthäuskirche in Alt Duvenstedt ist eine der drei Kirchen der Kirchengemeinde Fockbek.

    Alt Duvenstedt
    +49 4331 63342

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Kirche Jevenstedt

    Ev.-Luth. St. Georg-Kirche Jevenstedt. Zu der Kirchengemeinde Jevenstedt gehören die Dörfer Altenkattbek, Brinjahe, Embühren, Hamweddel, Jevenstedt, Luhnstedt, Nienkattbek, Schülp/Rendsburg, Schwabe und Stafstedt.

    Jevenstedt
    +49 4337 513

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Kirche Nortorf

    Die Kirchengemeinde Nortorf ist eine große Gemeinde, die Nortorf als Zentrum hat und 16 umliegende Dörfer umfasst. Bargstedt, Bokel, Borgdorf-Seedorf, Brammer, Eisendorf, Ellerdorf, Dätgen, Gnutz, Groß Vollstedt, Krogaspe, Langwedel, Loop, Oldenhütten, Schülp, Timmaspe und…

    Nortorf
    +49 4392 2014

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Kirche Osterrönfeld

    Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michaelis Osterrönfeld

    Osterrönfeld
    +49 4331 88152

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Kirche Schacht-Audorf

    Ev. St. Johannis-Kirche Schacht-Audorf

    Schacht-Audorf
    +49 4331 91169

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Kirche Westerrönfeld

    Im Jahr 1924 wurde die Gemeinde Westerrönfeld ursprünglich als Teil des Kirchspiels Jevenstedt gegründet.

    Westerrönfeld
    +49 4331 459560

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Kreuzkirche Schülp

    Gehört zur Kirchengemeinde Jevenstedt

    Schülp b. Rendsburg
    +49 4337 513

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Islamisches Zentrum Rendsburg

    Rendsburg

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    St. Catharinen- Kirche Westensee

    Kirchengemeinde Westensee Der Ursprung der Kirche reicht zurück bis kurz nach der Besiedlung des Landes nach der Schlacht bei Bornhöved (1227).

    Westensee
    +49 4305 744

    Details

  • Christuskirche Kronshagen

    Kronshagen
    +49 431 580813

    Details

  • Christuskirche Bordesholm

    Die Christuskirche ist eines der prägenden Gebäude der Region Bordesholm, Wattenbek, Brügge.

    Bordesholm
    +49 4322 69670

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Ev.- Luth. Klosterkirche Bordesholm

    Die Klosterkirchengemeinde, benannt nach dem im Mittelalter berühmten auf einer Insel im Bordesholmer See errichteten Kloster, umfasst den westlichen Teil Bordesholms sowie die Dörfer Grevenkrug, Hoffeld, Mühbrook, Schmalstede, Schönbek und Sören.

    Bordesholm
    +49 4322 2765

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Museumscafé Dat ole Hus

    Das Museumscafé bewirtet seine Gäste in den historisch eingerichteten Räumen im Olen Hus und in der Schäferkate. Im Sommer natürlich auch im Garten. Es gibt leckere Waffeln wie vor 150 Jahren auf offenem Feuer gebacken, dazu heiße Kirschen, frisch geschlagene Sahne & Kaffee. Das…

    Aukrug
    0049 4873 - 6 03

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Steinpark Warder

    Der Steinpark Warder ist eine Open-Air-Galerie, die 2009 auf Gut Seehof eröffnet wurde.

    Warder

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Bünzer Wassermühle

    Die Bünzer Wassermühle ist eine gut erhaltene Wassermühle aus dem 16. Jahrhundert, die in Aukrug-Bünzen liegt.

    Aukrug

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Heimatmuseum Mühle Anna

    Am Ortseingang von Nübbel steht die 1904 erbaute Mühle "Anna", die heute das Heimat Museum der Gemeinde beherbergt.

    Nübbel

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Dorfmuseum Fockbek

    Im Dorfmuseum Fockbek wird nicht nur die Geschichte der Gemeinde und das frühere Leben ausgestellt, sondern hier können Besucher auch zahlreiche Objekte, historische und zeitgenössische Fotografien sowie schriftliche Quellen bestaunen.

    Fockbek
    +49 4331 63686

    Details

  • Traditionsgemeinschaft LTG 63 e. V.

    Militärgeschichtliche Ausstellung LTG 63 und Transall C-160 in Hohn

    Die militärgeschichtliche Ausstellung LTG 63 der Traditionsgemeinschaft LTG 63 e. V. zeigt Exponate zur Geschichte des Lufttransportgeschwaders 63.

    Hohn
    +49 15201798409

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Büdelsdorfer Yachtclub

    Der Büdelsdorfer Yachtclub ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Ihr nächstes Segelabenteuer.

    Büdelsdorf
    +49 4331 39133

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Grünentaler Hochbrücke

    Du suchst nach einem tollen Tipp für Urlaubsfotos? Die Grünentaler Hochbrücke ist eine tolle Location. Sie ist eine Brücke für Autos, Züge, Fahrräder und Fußgänger. Der Rad- und Fußgängerweg bietet einen herrlichen Ausblick über den Nord-Ostsee-Kanal. …

    Beldorf

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Schmiedemuseum Jevenstedt

    Der Heimatverein Jevenstedt wurde am 13. September 1989 von sieben Jevenstedter Bürgern gegründet: Sievert Nickels, Horst Jungjohann, Johannes Tiedemann, Hans-Jakob Nickels, Johann Nickels, Maike Neben und Andreas Kerber.

    Jevenstedt
    +49 4337 365

    Details

  • Masurenhof Kollmoor - Galerie

    Der Masurenhof Kollmoor ist nicht nur eine Galerie, sondern auch die Heimat des Kunstmalers Günter Lingner.

    Hammweddel
    +49 4875 254

    Details

  • Yachthafen Regattaverein Rendsburg e. V.

    Der Yachthafen des Regattavereins Rendsburg ist der ideale Ankerplatz nach einer langen Fahrt auf dem Nord-Ostsee-Kanal.

    Rendsburg
    +49 4331 23961

    Details

  • Peper - mit Pferd und Wagen

    Peper Kutschfahrten hat die richtige Kutsche für jeden Anlass. Egal, ob es sich um eine Hochzeit, eine Schützenkönigin oder eine Firmen- oder Familienfeier handelt, Klaus Peper bietet mit seinen schönen Friesen und Holsteinern Kutschfahrten an.

    Rendsburg
    +49 4331 789335

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Kanu-Verleih-Achterwehr

    Der Kanu-Verleih-Achterwehr bietet eine Reihe von Kanus und dazugehörigem Zubehör für Ausflüge jeglicher Art an. Egal, ob Sie einen ganzen Tagesausflug mit der Familie planen oder nur eine kleine Abendtour zu zweit unternehmen möchten - beim Kanu-Verleih-Achterwehr werden Sie…

    Achterwehr
    +49 4340 8057

    Details

  • Sportboothafen - Eideryachtclub Rendsburg

    Der Eider-Yacht-Club ist ein Verein für Wassersportbegeisterte, die die Herausforderung von Wind und Wetter schätzen und sich gemeinsam an der Natur erfreuen.

    Rendsburg
    +49 4331 4386978

    Details

  • Fähre Breiholz

    Eine Seefahrt die ist Lustig, eine Seefahrt die ist schön… Lassen Sie sich auf eine kleine Minikreuzfahrt über den Nord-Ostsee-Kanal mitnehmen.

    Breiholz

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Aussichtspunkt Wrohe

    Genießen Sie den wunderschönen Ausblick auf den Westensee von der Aussichtsplattform in Wrohe. Mitten im Naturpark Westensee können Sie die Ruhe und die Schönheit der Natur genießen.

    Westensee

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Aussichtsplattform Eisenbahnhochbrücke

    Die Eisenbahnhochbrücke Rendsburg ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Schleswig-Holstein. Sie wurde zwischen 1911 und 1913 von dem Ingenieur Friedrich Voß erbaut.

    Osterrönfeld

    Details

  • Schauburg-Filmtheater

    Schauburg-Filmtheater wurde am 23. Dezember 1927 eröffnet und befindet sich seitdem im Familienbesitz.

    Rendsburg
    +49 4331 23777

    Details

  • Kino Center Rendsburg

    Im Kino Center Rendsburg stehen drei Kinos zur Auswahl: Elektra, Capitol und Tonhalle.

    Rendsburg
    +49 4331 22916

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Stadttheater Rendsburg

    Das Stadttheater Rendsburg ist eine der Spielstätten des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters.

    Rendsburg
    +49 4331 23447

    Details

  • Kunstforum Rendsburg

    Das Kunstforum wurde 2008 auf die Initiative von Hagen Wendt und mit der Unterstützung des ehemaligen Bürgermeisters Andreas Breitner gegründet.

    Rendsburg
    +49 4331 3383574

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Fähre Nobiskrug

    Eine von vierzehn Fähren die kostenlos zwischen den beiden Kanalufern pendeln.

    Rendsburg

    Details

  • Kunsthaus Müllers

    Die Galerie Müllers gibt es seit 1996 in Rendsburg und wird von den Steinbildhauern Sibylle und Tom Müllers geführt.

    Rendsburg
    +49 4331 22805

    Details

  • Stadtarchiv Rendsburg

    Im Dachgeschoss des Neuen Rathauses in Rendsburg befindet sich das Stadtarchiv. In diesem werden umfangreiche Bestände (ca. 340 lfd. Regalmeter) aus dem 14. Jahrhundert bis in die heutige Zeit verwahrt.

    Rendsburg
    +49 4331 206350

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Café Gut Hanerau

    Im Café Alte Scheune Gut Hanerau können Sie in malerischer Umgebung selbstgebackene Köstlichkeiten nach altbewährten Haushaltsrezepten in Ruhe, Entspannung und Gemütlichkeit genießen.

    Hanerau-Hademarschen
    +49 4872 2291

    Details

  • Theodor Storms Wohnsitz

    Der weltbekannte Dichter Theodor Storm hatte in Hanerau-Hademarschen seinen Ruhestand verbracht und hier auch sein einzigartiges Werk "Der Schimmelreiter" geschrieben.

    Hanerau-Hademarschen

    Details

  • Waldfriedhof

    Der Waldfriedhof in Hanerau ist einzigartig in Norddeutschland. Er wurde 1805 vom damaligen Gutsherrn Johann-Wilhelm Mannhardt nach Ordnung der Herrnhuter Brüdergemeinde angelegt und gehört noch heute zum Gut Hanerau.

    Hanerau-Hademarschen
    +49 4872 2291

    Details

  • Großsteingrab

    In Hanerau-Hademarschen wurden bei Ausgrabungen ein Großsteingrab und Funde noch älterer Kulturen freigelegt. Als 1912 ein Aussichtturm gebaut werden sollte, stieß man zufällig auf eine auffällige Ansammlung von Steinen.

    Hanerau-Hademarschen
    +49 4872 2777

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Heimatmuseum Hanerau-Hademarschen

    Das Museum in Hanerau-Hademarschen ist ein wahres Schatzkästchen für Fans von Theodor Storm und anderen historischen Persönlichkeiten.

    Hanerau-Hademarschen
    +49 4872 2020

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Fähre Fischerhütte

    Eine von vierzehn Fähren die kostenlos zwischen den beiden Kanalufern pendeln.

    Steenfeld

    Details

  • sh-tourismus.de

    Gerisch-Skulpturenpark

    Die Herbert Gerisch-Stiftung ist eine Kunststiftung, die 2001 von Brigitte und Herbert Gerisch in Neumünster-Brachenfeld in Schleswig-Holstein gegründet wurde.

    Neumünster
    +49 4321 555120

    Details

  • sh-tourismus.de

    Museum Tuch + Technik

    Tuch und Technik - unter dieser Überschrift hat das Textilmuseum am 13. Oktober 2007 seinen Neubau im Stadtzentrum von Neumünster eröffnet.

    Neumünster
    +49 4321 559580

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Aussichtspunkt Tüteberg

    Der Tüteberg am Rande des Naturparks Westensee ist mit 88,3 Meter die fünfthöchste Erhebung im Kreis Rendsburg-Eckernförde.

    Westensee

    Details

  • Gut Bossee

    Mitten in der Endmoränenlandschaft des Naturparks Westensee liegt das Gut Bossee, dessen Anfänge auf das auslaufende Mittelalter zurückgehen.

    Westensee
    +49 4305 991993

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Schoolkat Langwedel - Schule wie 1764

    Tauchen Sie ein in die ländliche Geschichte Schleswig-Holsteins in einem der ältesten Gebäude Langwedels: die Schoolkat aus dem Jahr 1764.

    Langwedel
    +49 4329 3269966

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Kettenfähre Fischerhütte

    Fähren sind, genauso wie Brücken, ein integraler Bestandteil des 1895 eröffneten Nord-Ostsee-Kanals.

    Steenfeld

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Skulpturenpark Nortorf

    Besucher des schönen Stadtparks von Nortorf können sich auf eine ganz besondere Attraktion freuen: Den überregional bekannten Nortorfer Skulpturenpark.

    Nortorf

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Hans Heinemann Park

    Ohne Hans Heinemann wäre der Park heute nicht das, was er ist.

    Rendsburg

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Skulpturen-Sommer

    Die Idee zu einer Landschaftsgalerie in Mittelholstein entstand nach dem Betrachten anderer Präsentationen und Ausstellungen von Großskulpturen. Die Anwohner des Dorfes Bissee haben es ermöglicht, dass die Idee einer Galerie, die in dieser Form in Schleswig-Holstein einmalig ist,…

    Bissee

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Aussichtspunkt Schacht-Audorf Nobiskrug

    Der Aussichtspunkt Schacht-Audorf ist ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen.

    Schacht-Audorf

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Aussichtsplattform "Kiek ut"

    Genießen Sie die Aussicht auf den Nord-Ostsee-Kanal und beobachten Sie die vorbeifahrenden Schiffe vom Aussichtsplatz "Kiek ut" in Schacht-Audorf. Ein echter Traum!

    Schacht-Audorf

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Kleiner Platz am NOK

    Schacht-Audorf

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Aussichtspunkt am Audorfer-See

    Aussichtsplattform am Audorfer See in Büdelsdorf mit Blick auf den Nord-Ostsee-Kanal und den Fluss Eider. Hier treffen sich die Eider und der Nord-Ostsee-Kanal. Der Treidelweg liegt in den Hollerschen Anlagen in Büdelsdorf.

    Büdelsdorf

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Aussichtspunkt Obereiderhafen Rendsburg

    Der Obereiderhafen in Rendsburg bietet ein einzigartiges Erlebnis für jeden. An seinen Ufern kann man gemütlich flanieren und die wunderschöne Aussicht auf das Wasser genießen.

    Rendsburg

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Solarbänke an der Hochbrücke

    Wer den Blick auf den Nord-Ostsee-Kanal und die großen Pötte bequem auf einer Bank sitzend genießen möchte und gleichzeitig sein Smartphone laden möchte, kann dies in Osterrönfeld direkt am Kanal tun.

    Osterrönfeld

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Aussichtsplattform am Neptun

    Die Bronzeplastik des Meeresgotts Neptun der mit strengem Blick über den Nord-Ostsee-Kanal blickt, steht in der Nähe des Rendsburger Fußgängertunnels.

    Rendsburg

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Aussichtspunkt an der Lotsenstation

    Auf halber Strecke findet sich an Kanalkilometer 55 die Lotsenversatzstelle Rüsterbergen, die Gemeinschaftsstation der Kieler und der Brunsbütteler Seelotsenbruderschaft.

    Schülp b. Rendsburg

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Weichenwärterhaus Schülp

    Das Weichenwärterhaus der Weiche Schülp war früher mit einem Mitarbeiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes besetzt, dessen Aufgabe es war, den Schiffsverkehr auf dem Nord-Ostsee-Kanal zu beobachten und an die Revierzentralen die Verkehrsfolge zu übermitteln. …

    Schülp b. Rendsburg

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Wildes Moor

    Das Landschaftsschutzgebiet „Wildes Moor“ befindet sich im Dreieck Osterrönfeld – Bokelholm- Jevenstedt. Am 11. Februar 1953 wurde das „Wilde Moor“ als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen.

    Osterrönfeld

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Fockbeker Moor

    Das Fockbeker Moor ist mit seinen 2500 Jahren ein vergleichsweise junges Geesthochmoor, das sich in einer flachen Senke ausgebreitet hat.

    Fockbek

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Aussichtpunkt Armensee

    Der Armensee befindet sich in der Ortschaft Fockbek. Der See wird auch Fockbeker See oder früher auch Seemühlensee genannt und ist ca, 27 ha groß und 1,9 Meter tief.

    Fockbek

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Die längste Bank der Welt

    Wenn es um die Jagd von Rekorden geht liegt Mittelholstein insbesondere die Stadt Rendsburg ganz vorne. Dazu zählt der Nord-Ostsee-Kanal als die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt.

    Rendsburg

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Moltkestein

    Der Moltkestein am Nord-Ostsee-Kanal in Schülp bei Rendsburg.

    Schülp b. Rendsburg

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Alte Lotsenstation Nübbel

    Die Lotsenstation Nübbel ist ein Komplex aus mehreren Gebäuden, die nahe Rendsburg am Nord-Ostsee-Kanal errichtet wurde.

    Schülp b. Rendsburg

    Details

  • Fähre Sehestedt

    Eine von vierzehn Fähren die kostenlos zwischen den beiden Kanalufern pendeln.

    Sehestedt

    Details

  • Fähre Landwehr

    Eine von vierzehn Fähren die kostenlos zwischen den beiden Kanalufern pendeln.

    Quarnbek

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Fähre Oldenbüttel

    Eine von vierzehn Fähren die kostenlos zwischen den beiden Kanalufern pendeln.

    Oldenbüttel

    Details

  • Fähre Hohenhörn

    Eine von vierzehn Fähren die kostenlos zwischen den beiden Kanalufern pendeln.

    Hohenhörn

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Sankt Martin

    Die Kirche St. Martin wurde am 29. September 1874 geweiht und war der erste katholische Kirchbau in Schleswig-Holstein nach der Reformation.

    Rendsburg

    Details

  • Niederdeutsche Bühne Neumünster

    Die ist eine fast 100 Jahre alte Institution. Sie wurde 1923 von den beiden Lehrern Rudolf Weißmann und Wilhelm Wetzig gegründet - aus einer Jugendbewegung heraus, die sich unter anderem der Pflege der Sprache verschrieben hatte.

    Neumünster

    Details

  • Künstlerhaus Stadttöpferei Neumünster

    Das Keramikkünstlerhaus Neumünster ist ein echtes Juwel in der Stadt. Seit 1987 werden hier Arbeits- und Aufenthaltsstipendien für hervorragende Künstler aus aller Welt vergeben - was das Haus zu einem einzigartigen Ort in Deutschland macht.

    Neumünster
    +4943212521502

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    St. Johannis Kirche Brügge

    Mitten in Schleswig-Holstein finden Sie Brügge, zwischen Neumünster und Kiel. Hier ist die Kirchengemeinde St. Johannis kirchliches Zentrum für eine ländlich geprägte Region aus den sieben Kommunen Bissee, Brügge mit Brüggerholz, Groß Buchwald, Negenharrie, Reesdorf, Techelsdorf…

    Brügge

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Tor zur Urzeit - Museum für Erdgeschichte

    Das Museum "Tor zur Urzeit" bietet einen faszinierenden Einblick in die Erdgeschichte mit dem Schwerpunkt Schleswig-Holstein.

    Brügge

    Details

  • Alte Obstwiese

    Wenn man die Kieler Straße von Tungendorf kommend in Richtung Schanze fährt, fallen zuerst die Lücken in der Bebauung zur linken Hand, dann zur rechten auf. Dies ist aber nicht die Grenze zwischen Tungendorf und Einfeld, sondern ein Stück besonderer Natur. …

    Neumünster
    +494316474725

    Details

  • Altes Rathaus

    Das Rathaus wurde 1898–1900 auf den Grundmauern eines klassizistischen Vorgängerbaus errichtet und sollte das Selbstbewusstsein der aufstrebenden Industriestadt zum Ausdruck bringen.

    Neumünster

    Details

  • Courier-Haus & Gänsemarkt

    Stammhaus des Holsteinischen Couriers am Gänsemarkt seit 1893.

    Neumünster

    Details

  • Eisenbahnbrücke

    Ehemalige Eisenbahnbrücke in Neumünster.

    Neumünster

    Details

  • Friedenshain

    Heldengedenkplatz, der den Opfern des zweiten Weltkrieges gedenkt.

    Neumünster

    Details

  • Fürsthof

    Der Straßenname „Fürsthof“ wurde 1709 das erste Mal erwähnt. Ebenso wurde die Straße in alten Amtsakten auch als „fürstlicher Hof“, „Fürsten Hof“ oder „ Försten Hof“ genannt.

    Neumünster

    Details

  • Großflecken

    Schon von jeher wurde der Großflecken als der "Bauch" von Neumünster bezeichnet.

    Neumünster

    Details

  • Haus der Begegnung

    Eines der letzten Gebäude der "Priviligierten Häuser".

    Neumünster
    +49 4321 48720

    Details

  • Haus Westphalen

    Das um 1770 erbaute Haus Westphalen an der Mühlenbrücke ist eines der ältesten Bürgerhäuser von Neumünster.

    Neumünster

    Details

  • Hinselmannhaus

    Das Hinselmannhaus in Neumünster ist ein historisches Gebäude, das bereits 1788 erwähnt wurde. Es wurde 1896 erweitert und 1901 nach Plänen von Hans Roß neu gestaltet.

    Neumünster

    Details

  • Holstenstraße

    Von zwei imposanten Häusern mit gründerzeitlichen Ecktürmen wurde 1891 der Eingang zur Holstenstraße vom Großflecken flankiert.

    Neumünster

    Details

  • Kieler Brücke

    Die Kieler Brücke ist eine der ältesten Brücken, die Deutschland zu bieten hat. Sie wurde 1834 gebaut und ersetzte die damalige hölzerne Brücke über den Fluss Schwale.

    Neumünster

    Details

  • Kleinflecken

    Im niederdeutschen hieß dieser „Lütten Bleek“

    Neumünster

    Details

  • Klosterinsel

    Die Klosterinsel in der Neumünsteraner Innenstadt hat eine lange und bewegte Geschichte. Alles begann im Jahr 1498 mit der Errichtung eines Nonnenklosters im Schutz des Schwalebogens.

    Neumünster

    Details

  • Kuhberg

    Eine der ältesten Straßen in Neumünster

    Neumünster

    Details

  • Lütjenstraße

    Die Lütjenstraße auch „Lütje Straat“ früher genannt, wird seit jeher als die Verbindung zwischen dem weltlichen und dem kirchlichen Teil von Neumünster gesehen.

    Neumünster

    Details

  • Marienstraße

    Detlev Hinselmann, der über großen Grundbesitz in der Stadt verfügte, ließ 1897/98 zur Baulanderschließung die Marienstraße anlegen.

    Neumünster

    Details

  • Mühlenbrücke

    Ehemalige Kornmühle, heute Gaststätte

    Neumünster

    Details

  • Papierfabrik

    Die Geschichte der Papierfabrik Neumünster begann im 19. Jahrhundert. 1849 kaufte Gottfried Möller das Grundstück und errichtete darauf eine Färberei für Bunt- und Chrompapiere.

    Neumünster
    +494321266210

    Details

  • Pavillions

    Drei Pavillions auf dem Marktplatz des Großfleckens

    Neumünster

    Details

  • Pissoir

    Relikt aus dem 19. Jahrhundert

    Neumünster

    Details

  • Simonssche Villa

    Die imposante Villa in der Gartenallee 14 wurde 1900 vom Architekten Magnus Schlichting für den Tuchfabrikanten Ludwig Simons inmitten des dazugehörigen Gartens (Simonsscher Park) errichtet.

    Neumünster

    Details

  • Theater in der Stadthalle

    Die Stadthalle Neumünster wurde 1986 erbaut und 1988 vom Bund deutscher Architekten mit einem Preis ausgezeichnet.

    Neumünster

    Details

  • Straße am Teich

    Historische Straße am Teich in Neumünster

    Neumünster

    Details

  • Teich/Teichuferanlagen

    Teich mit Grünanlage in Neumünster

    Neumünster

    Details

  • sh-tourismus.de | Mocanox

    Vicelin-Kirche

    Die Vicelinkirche zu Neumünster ist eine der bedeutendsten klassizistischen Kirchenbauten Schleswig-Holsteins. Sie wurde 1834 geweiht und ruht auf den Grundmauern einer Kirche aus dem 12. Jahrhundert.

    Neumünster
    +49432142792

    Details

  • Villa Köster

    Die Villa Köster ist ein denkmalgeschütztes Wohnhaus im Rencks Park an der Parkstraße 11 in der Innenstadt von Neumünster. Das Gebäude wurde 1902 als Privathaus für den Textilkaufmann Friedrich Hanssen von den Hamburger Architekten Lundt & Kallmorgen auf einer Anhöhe im Park an…

    Neumünster

    Details

  • Wasserturm SWN

    Der Wasserturm auf dem Gelände der Stadtwerke Neumünster (SWN) ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Mit einer stattlichen Höhe von 47 Metern ragt der historische Wasserturm in den Himmel.

    Neumünster

    Details

  • Wittorfer Burg

    Die Wittorfer Burg ist eine Wallburg bei Wittorf im Südwesten von Neumünster an der Mündung der Schwale in die Stör. Von der Burg, die ungefähr im 9. Jahrhundert entstanden ist, sind noch bis zu vier Meter hohe schwer erkennbare Teile des Ringwalls und einige Gräben erhalten. …

    Neumünster

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Heimatmuseum Hohenwestedt

    Das Heimatmuseum Hohenwestedt ist ein seit 1927 bestehendes Museum, das sich mit der Regionalgeschichte von Schleswig-Holstein beschäftigt. Es befindet sich im Burmesterhaus, einem Handwerkerhaus vom Ende des 18. Jahrhunderts, im Zentrum von Hohenwestedt. …

    Hohenwestedt
    +4948712229

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Aussichtspunkt Aukrug

    Mörel

    Details

  • Kimberquelle | gut2 Quell und Abfüllhaus

    Die Quelle befindet sich im Naturpark Aukrug in Schleswig-Holstein. Die rund 380 Quadratkilometer große Region ist geprägt von Wäldern und Wiesen, Teichen und Bächen, Hügeln und Feldern.

    Nindorf

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Wassermühle Warder

    Die Wassermühle Warder ist eine historische Sehenswürdigkeit, die im Ortsteil Alt-Mühlendorf liegt.

    Warder

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Gut Manhagen

    Gut Manhagen ist ein Gut aus dem 16. Jahrhundert, das aus mehreren Wohn- und Wirtschaftsgebäuden besteht.

    Langwedel

    Details

  • Wasserturm

    Der Wasserturm in Groß Vollstedt ist ein schlichtes zylindrisches Backsteinbauwerk, das auf einer kleinen Anhöhe im Nordosten des Ortes steht.

    Groß Vollstedt

    Details

  • Gut Deutsch-Nienhof

    Das Gut Deutsch-Nienhof ist ein ehemaliges adeliges Gut, das 1472 zum ersten Mal erwähnt wurde.

    Westensee
    +494305728

    Details

  • Gut Marutendorf

    Gut Marutendorf befindet sich in der Nähe des Westensees und gehört seit 1309 den Rittern von Marute.

    Achterwehr
    +49434040120

    Details

  • Steinfurther Mühle

    Mielkendorf

    Details

  • Gut Klein Nordsee

    Das Gut Klein Nordsee befindet sich in der Gemeinde Felde im wunderschönen Schleswig-Holstein. Das Gut erhielt seinen Namen von dem 1607 eingegangenen Dorf Nordsee am Flemhuder See.

    Felde

    Details

  • Herrenhaus Quarnbek

    Das Gut Quarnbek wurde 1282 zum ersten Mal erwähnt. Der älteste bekannte Besitzer war ein Ritter Schak Rantzau.

    Quarnbek

    Details

  • Gut Osterrade

    Das Gut Osterrade wurde im 16. Jahrhundert erbaut, jedoch gab es bereits im Mittelalter ein anderes Gut in der Nähe, nämlich Dosenrode.

    Bovenau

    Details

  • Gut Georgenthal

    Georgenthal hat eine lange und interessante Geschichte. Es gehört seit 1806 zu den so genannten selbstständigen adeligen Gütern.

    Bovenau

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Erdbeer- und Himbeerhof auf Gut Steinwehr

    So schmeckt der Sommer! Ein Ausflugsziel für die ganze Familie direkt am Nord-Ostsee-Kanal

    Bovenau
    +49 4357 241

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Dorfmuseum Alt-Duvenstedt

    Das Dorfmuseum in Alt Duvenstedt befindet sich in einer ehemaligen Katenstelle von 1935. In dieser wurde 1999 mit dem Aufbau des Dorfmuseums begonnen.

    Alt Duvenstedt

    Details

  • Gut Schierensee

    Caspar von Saldern, ein kaiserlich-russischer Staatsminister und geheimer Rat, war der Eigentümer des Gutes seit 1752. Er legte den Grundstock für die umfangreiche Bildersammlung auf dem Anwesen.

    Schierensee
    +49434771210

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Museum in Gnutz

    Auf dem Gelände eines ca. 200 Jahre holsteinischen Bauernhofes, befindet sich das Museum von Museumsdirektors Karl von Puttkamer, das er im Mai 2001 eröffnete.

    Gnutz
    0049 4392 - 922997

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Volkskundliche Sammlung im Amt Eiderkanal

    Im Dachgeschoß der Gemeindeverwaltung Schacht-Audorf befindet sich die Volkskundliche Sammlung. Im Heimatmuseum finden Sie Exponate des täglichen Dorflebens im Wandel der Zeit.

    Schacht-Audorf
    +49 4331 9925

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Museumsschmeed

    Die Museumsschmeed in Nübbel, ist eine Funktionsfähige Museumsschmiede, die sich im ehemaligen Sprüttenhus (Feuerwehrgerätehaus aus dem Jahre 1907) in der Nähe der Eider befindet.

    Nübbel
    0 43 31 - 6 34 05

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Alte Kate

    Die im Bereich der gemeindeeigenen Gaststätte „De Schülper Kroog“ gelegene „Alte Kate“ wurde dem Schülper Heimatverein von der Gemeinde für seine Vereinsarbeit zur Verfügung gestellt.

    Schülp b. Rendsburg

    Details

  • MHT.SH & Peter Lühr

    Max sien Steenstuv

    Direkt am Ochsenweg im Ortsteil Brammer gelegen, befindet sich ein kleines aber feines Juwel, das Museum „Max sien Steenstuv“. Der Grundstein für das heutige Museum wurde bereits 1924 gelegt.

    Brammer
    0049 4392 - 4712

    Details

  • sh-tourismus.de | Mocanox

    Museum auf der Klosterinsel

    Das Heimatmuseum befindet sich seit 1986 am Lindenplatz auf der Bordesholmer Klosterinsel. Das Museum besteht aus der Heimatsammlung und dem Gewölbekeller. Diese befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Klosterkirche und zu dem Kräutergarten, der zum Verweilen einlädt. …

    Bordesholm

    Details

  • Museen im Kulturzentrum Rendsburg

    Historisches Museum Rendsburg

    Das Historische Museum Rendsburg eröffnete im Sommer 2020 eine neue Dauerausstellung mit dem Thema Rendsburger Stadtgeschichte.

    Rendsburg
    04331 331336

    Details

  • Museen im Kulturzentrum Rendsburg

    Druckmuseum - Sammlung

    Das Druckmuseum in den Museen im Kulturzentrum ist ein recht junges Museum. Es entstand aus einer Initiative von Druckereikaufleuten aus Schleswig-Holstein und Hamburg.

    Rendsburg
    04331331336

    Details

  • Mikaela Dörfel

    Werkgut

    Das WERKGUT bietet verschiedene Workshops für Kunst- und Kulturinteressierte sowie Teamentwicklung’s Workshops an.

    Meezen
    04877 990803

    Details

  • Schwebefähre

    Einmalig auf der Welt: Die Schwebefähre! Sieben ähnliche Konstruktionen gibt es weltweit, aber alle haben eines gemeinsam: Ein Transportkorb wird an einem Stahlgestell über ein Gewässer hin- und herbewegt.

    Rendsburg

    Details

  • Kaiseradler

    Kaiseradler aus Sandsteinplatte in Hanerau-Hademarschen. Dieses Denkmal war an der alten Grünentaler Hochbrücke am Tragpfeiler montiert. Jetzt an der Ecke Hafenstraße und Bergstraße zu sehen.

    Hanerau-Hademarschen

    Details