Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
  • © Heinz Klever

Samstag, 4. November 2023, 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr, 18,- €

Sein aktuelles Soloprogramm    

ALLGEMEINE REALITÄTSTHEORIE

ist von der Seele auf den Leib geschrieben. Politisch unkorrekt, subversiv, kreuz und quer gedacht, gereimt oder auch nicht, gesprochen und gespielt.

Vor allem aber: SO GEMEIN(T)!

WARNHINWEIS: Sie können sich kranklachen.

Außerdem gelten immer noch die 2G Regeln für politisches Kabarett: Gespielt wird nur GEKONNT und GEPFEFFERT .

Standpunkte zur Lage – Sketche, Songs und Parodien mit hoher Pointendichte. Ein optimales Training für Hirn- und Lachmuskeln.

Dazu gibt’s musikalische Satire im Stil der großen Komponisten Bernstein, Bach und Bohlen.

Gut 20 Jahre gehörte Heinz Klever zum lebenden Inventar der „Leipziger Pfeffermühle“. Als Komponist und Texter arbeitet er für die „Academixer“, die „Funzel“, das „Central Kabarett“, „die Herkuleskeule“, die „Kiebitzensteiner“, das „Fettnäpfchen“, die „Oderhähne“ oder den „Eulenspiegel“. Ach ja, im Fernsehen sieht man ihn auch des Öfteren. Zuletzt in „SOKO Wismar“ und „Die Spezialisten“.

www.heinzklever.de

Weitere Informationen und Tickets finden Sie hier: Politisches Kabarett mit Musik: Heinz Klever 4.11.2023 – Kramer Scheune

Quelle: www.kramerscheune.de